Das sind die Jackentrends für den Herbst 2018

In diesem Beitrag dreht sich alles um die Trendjacken für den Herbst 2018. Wenn es langsam kühler wird trage ich gerne Lagenlook. Schaut euch dazu gerne meinen Beitrag zum Capsule Wardrobe 2017 an. Dort findet ihr tolle Kombinationsmöglichkeiten und Outfitideen. Auch mein Trendreport bietet euch viele weitere Kombinationsmöglichkeiten.

In Zusammenarbeit mit Fashion ID

Es gibt so viele verschiedene Arten von Jacken. Wer soll da schon noch durchblicken? Ob Bomberjacke, Trenchcoat, Jeansjacke, Lederjacke und und und. In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen wie ihr Jacken kombiniert, an die ihr bisher vielleicht garnicht gedacht habt. Darf ich vorstellen? Die Trendjacken: Die Steppjacke und der Bolero. 

DER FARBENFROHE LAGENLOOK
Trendjacken 2018- Moodboard Steppjacke

MEHR ENTDECKEN

Klicke auf den Einkaufswagen um zum Shop zu gelangen

Steppjacken sind für mich perfekt für den Übergang und für den Winter. Ob mit Daunen gefüllt oder Synthetikmaterial. Sie halten super warm, sind oft sogar wasserabweisend und sehen zudem schick aus. 

In diesem Look habe ich eine Steppjacke mit einem wadenlangen Kleid und einem groben Kaschmirpullover kombiniert. Das verspielte Kleid wird durch den groben Pullover super gebrochen. Kombiniert mit silbernen Accessoires und den Glitzer Sockboots von Buffalo ein super Look für den Herbst.

DER SCHICKE UND ZUGLEICH CASUAL LOOK
Trendjacken 2018- Moodboard Bolero

MEHR ENTDECKEN

Der Bolero gehört wohl eher zu den Jäckchen, welche von mir selten getragen werden. Allerdings passen sie wunderbar zu diesem Casual chic Look.

Der Spitzenbolero passt wunderbar über das verspielte Streifentop. Unterbrochen wird der brave Look durch eine rosafarbene Velourslederjacke und einer Skinny Jeans. Die Stiefeletten mit goldenem Blockabsatz sind ein super Hingucker. Dazu eine Stepptasche mit goldener Hardware.

DER LEGERE BLOUSON
Trendjacken 2018- Blouson

DARF ES MAL BEQUEMER SEIN?

Schaut doch mal bei dem Naketano Sale vorbei. Dort findet ihr tolle Sweater, Jersey Kleider und vieles mehr. 

Bomberjacken und Blousons sind schon seit einigen Jahren nicht mehr weg zu denken aus der Modewelt. Ob gefüttert oder aus Satin, sie passen eigentlich immer zu einem legeren Streetstyle Look.

In diesem Look wird der blaue Blouson mit weißen Sneakern und einem verspielten Jerseykleid kombiniert. Dazu einen hellblauen Rucksack und einem leichten Schal. Für mich perfekt, wenn ich einmal bequemer in den Tag starten möchte.

Unterschrift

One Reply to “Das sind die Jackentrends für den Herbst 2018”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasse ein Kommentar