Meine Beauty Produkte für kalte Tage – Rituals, Bioré und Garnier

Nach meinem Beitrag zu meinen Top Lippenprodukten und meinen Liebsten Beauty Produkten für Haut und Haare, geht es heute eher in Richtung Spa Day. Denn genau der ist besonders wichtig für uns und unser Wohlbefinden. Gerade die Pflege unserer Haut im Herbst und Winter ist besonders wichtig. Deshalb nehme ich mir gerne ein bis zweimal die Woche Zeit für Peeling, Masken und Co. Wie ihr diese übrigens mit Kokosöl ganz einfach selbst machen könnt, zeige ich euch hier

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Gerade unsere Haut, aber auch Haare und Nägel brauchen in den kalten Jahreszeiten eine andere Pflege als im Sommer. Statt auf viel Sonnenschutz und After Sun Pflege setzte ich im Winter auf ganz viel Feuchtigkeit, alte Hautschüppchen abtragen und eine Rundumerneuerung meiner Haut. 

In diesem Beitrag zeige ich euch meine liebsten Beauty Produkte für kalte Tage, wie ich diese verwende und wie ihr eure Haut außerdem besonders verwöhnen könnt. 

SO STARTE ICH MEINEN BEAUTY TAG

Zu allererst ist die Reinigung der Haut natürlich sehr wichtig. Dazu verwende ich milde Abschminktücher, um das grobe Make Up aus dem Gesicht zu entfernen. Danach gebe ich ein wenig Reinigungsschaum von Biorè auf eine weiche Gesichtsbürste und massiere das Produkt auf meinem Gesicht ein. Danach wasche ich die Reste mit warmen Wasser ab. Um alle Reste des Make Ups zu entfernen verwende ich das Mizellen Reinigungswasser von Garnier. 

Beauty Produkte für kalte Tage Übersicht

PFLEGEPRODUKTE FÜR DEN KÖRPER

In der Dusche oder Badewanne verwende ich sehr gerne die Pflegeserie von Rituals. Natürlich sind die Produkte ein wenig teurer aber sie halten auch länger, da ihr weniger Produkt benötigt. Ich verwende zu allererst das Peeling um meinen Körper von alten Hautschüppchen zu befreien. Danach benutze ich den Duschschaum und um der Haut noch mehr Geschmeidigkeit zu verleihen das Duschöl. Danach fühle ich mich wie neu geboren. Wenn ich vor habe mich zu rasieren oder zu epilieren mache ich das meistens direkt nach dem Duschen oder Baden, da dann die Poren geöffnet sind und sich so die Haare leichter entfernen lassen.

MEINE PFLEGE FÜR TAG UND NACHT

Sowohl am Morgen als auch am Abend nutze ich die Garnier Skin Aktive Aloe Water Balm, welche ausreichend Feuchtigkeit spendet und die Haut wunderbar pflegt. Die Konsistenz fand ich anfangs super spannend und mal etwas neues. Sie hat nicht das typische ölige Verhalten sondern eher wie ein Gelee. Super finde ich auch, dass man sie als Maske verwenden kann. Damit könnt ihr eurer Haut noch einmal einen extra Schub an Feuchtigkeit bieten. Ein bis zwei Mal wöchentlich benutze ich außerdem nach dem Peeling die Garnier Tuchmasken. Hauptsächlich die Aktivkohle Maske und die Hydrabomb Maske. Da müsst ihr allerdings euch einmal durchtesten und sehen was für euren Hauttyp am Besten passt. 

PFLEGE FÜR MISCHHAUT

Als Mischhaut bezeichnet man vor allem Haut, welche sowohl trocken als auch fettige und/ oder zu Pickeln neigt. Auf die meisten Frauen trifft dies zu. Ich habe außerdem noch ein paar Aknenarben, welche ich unbedingt loshaben möchte. Deshalb fasse ich für euch meine Pflege für kühle Tage noch einmal zusammen: 

  • mit einem milden Schaum Make Up gut entfernen
  • Mizellenwasser verwenden 
  • regelmäßig die Haut peelen
  • auch wenn die Haut zu fetten neigt, viel Feuchtigkeit und auch einmal ölhaltige Produkte verwenden
  • mit einer feuchtigkeitspendenden Creme regelmäßig eincremen
  • Masken verwenden
Unterschrift

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasse ein Kommentar