Sonntag Nachmittag – Mein Wochenrückblick #3

Diese Woche war um einiges produktiver bzw. aufregender. Denn für uns ging es auf Reisen. Von der Jobfront gibt es bis jetzt leider noch nichts Neues. Hoffentlich tut sich da bald, außer das Schicksal will einfach, dass ich etwas anderes mache. Noch ist das Bloggen ja eher etwas nebenher aber auch ich habe Träume und könnte mir durchaus vorstellen, dies auch hauptberuflich zu machen. 

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Reisen

Erstmal ging es für uns Richtung Nürnberg um meiner Mama mal wieder einen Besuch abzustatten. Dort nutze ich die Glamour Shopping Week natürlich in vollen Zügen. Donnerstag Morgen ging es dann los nach Amsterdam und nach einem wunderschönen Nachmittag ging es weiter nach Friesland. Ich bin jetzt schon verliebt in die kleinen Backsteinhäuschen und die kleinen Kaffes mit super süßen Leckereien. 

Ich möchte mich schon fast dazu verleiten lassen, dass Holland schöner als Frankreich ist bzw. Amsterdam schöner als Paris. Total geschockt war ich tatsächlich von Coffee Shops. Natürlich war mir klar, dass man dort Mariuana kaufen und konsumieren kann, aber dass dort so ein Dunst raus kommt war mir nicht klar. Ein Atemzug und schon ist man high, so zu sagen. Aber sonst, ein wunderschöner Ausflug, zu dem es auch noch einen Blogpost geben soll. Der erste Teil dazu soll morgen online kommen. Ich hoffe ich schaffe das.  

Place to be

Holland

KOFFIEHUIS DRACHTEN

Wochenrückblick #3 - Shake

Der wohl beste Shake den ich je getrunken habe. Nicht zu vergleichen, mit Starbucks oder ähnlichen Kaffees. Überhaupt nicht zu süß, einfach lecker. 

Während ich auf meinen Schatz warten musste, der mal wieder tattoowiert wurde, wartete ich eine halbe Ewigkeit in diesem süßen Café und man fühlt sich dort einfach wie zuhause. 

Wochenrückblick #3 - Koffiehouse

gekauft

Unterschrift

ähnliche beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasse ein Kommentar